FRANKREICH

Maut in Frankreich

 

In fast allen Autobahnen besteht die Mautpflicht. Die liegen in etwa zwischen 0,07-0,14€ / km. Zusätzlich zu den Autobahnen sind Tunneln und Brücken Mautpflichtig. Dafür werden die  Fahrzeuge in Klassen eingeteilt. Doch ausschlaggebend für die Mauthöhe ist die Höhe des Fahrzeuges und zulässigem Gesamtgewicht.

Bezahlmöglichkeiten sind in bar und Kreditkarten möglich, u.a.: Mastercard, Visa. Nicht akzeptiert wird die normale EC/Maestrocard.

Weitere Möglichkeit ist die Liber-t Box. Ein Gerät zur elektronischer Erfassung der Mautgebühren mittels eingebauter Chips. Welches an die Windschutzscheibe angebracht wird. Ermöglicht eine zügige durchfahrt.

Klasse I  PKW bis 2 m Höhe und zulässigem Gesamtgewicht – 3,5t
Klasse II PKW 2 – 3 m Höhe und zulässigem Gesamtgewicht -3,5t
Klasse III Wohnmobile, Kleinbusse bis 3 m Höhe und zul. Gesamtgewicht -3,5t
Klasse IV LKW, Kleinbusse über 3 m und zul. Gesamtgewicht über 3,5t
Klasse V Motorrad
Klasse  Hin Hin-Zurück  Pont de Normandie Viadukt von Millau Pont de Tancerville
I             42,40€ 52,90€ 5 € 9,10 € 2,30 €
II            56,10€ 70,50€  5,80 € 13,70 € 2,50 €
III 6,30 € 25,10 € 3,50 €
IV  12,50 € 35,40 € 6,10 €
V  28€ 35,20€  frei 4,60 € frei