PORTUGAL

Mautgebühr in Portugal

In Portugal sind die Autobahnen und Schnellstraßen überwiegend gebührenpflichtig. Die Bezahlung an den Mautstellen ist größtenteils mit Kreditkarte möglich. Ausgenommen davon sind Brücken.

Der Aufenthalt zwischen zwei Mautstellen ist auf 12 Stunden begrenzt. Sollte diese Zeit z.B. wegen einer Zwischenübernachtung überschritten werden, fallen die doppelten Gebühren, für die längere Strecke zu der Zahlstation, an.

Unterschieden wird in zwei Kategorien und nach Strecke. Die Preise der einzelnen Strecken haben wir hier für Sie zusammen gefasst.

Strecke Kat. 1: Pkw, Motorräder Kat. 2: Pkw mit Anhänger. Wohnmobile
Valenca do Minho – Porto 14,50 € 24,50 €
Porto – Amarante 4,00 € 7,05 €
Porto – Aveiro 4,50 € 8,00 €
Aveiro – Coimbra 2,50 € 4,40 €
Coimbra – Fatima 2,50 € 4,40 €
Fatima – Torres Novas 6,45 € 11,40 €
Torres Novas – Carregado 6,05 € 10,65 €
Carregado – Lisboa 1,30 € 2,30 €
Lisboa – Faro 17,10 € 29,95 €
Lisboa – Estoril 0,40 € 0,80 €
Lisboa – Setubal 1,15 € 2,05 €
Lisboa – Marateca 1,65 € 2,90 €
Marateca – Elvas 13,05 € 22,90 €
Figueira – Leiria Norte 4,10 € 7,25 €
Coimbra – Santa Eulália 2,50 € 4,30 €
Lisboa: Vasco-Da-Gama-Brücke 2,65 € 6,10 €
Lisboa: Brücke des 25. April 1,65 € 3,75 €

Alle Angaben ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.

Quelle „Automobilclub von Deutschland e.V. / www.avd.de“